Ganzheitliche Kieferorthopädie

 

Die ganzheitliche Kieferorthopädie bezieht sich nicht nur auf die Zähne, Kiefer und das Kiefergelenk. Sie betrachtet den gesamten Funktions- und Muskelapparat des Körpers. Man beschreibt die Zusammenhänge als "Aufsteigende und Absteigende Ketten". Das bedeutet, dass ein zu kurzes Bein, durch die falsche Belastung Auswirkung auf Hüfte, Wirbelsäule und Kiefergelenk hat. 

Ganzheitliche Kiferorthopädie Wiederum kann eine falsche Position des Kiefergelenks Auswirkungen auf die Beinlänge haben. Spezielle kieferorthopädische Apparaturen, wie zum Beispiel der Bionator fördern eine ganzheitliche Behandlung und die korrekte Einstellung der Kiefer während der Wachstumsphase.